Skip to main content

Werkbank selber bauen

Werkbank selber bauen – Was ist eine Werkbank?

Eine Werkbank ist ein Arbeitstisch für Handwerker wie Schlosser, Tischler, Uhrmacher,oder Modellbau.
Jede Werkbank hat individuelle Vorrichtungen wie z.B. einen Schraubstock für den Schlosser oder eine Lupe für den Uhrmacher. Der Vorteil an einer Werkbank ist, das man alles was man zum arbeiten braucht an einem Platz hat. Von abschließbaren Schubladen, bis zur Werkzeughalterung, ist alles an einem Arbeitstisch.

Die Suche nach D.I.Y Bauanleitungen hat ein Ende!

Du möchtest Dir eine eigene Werkbank bauen? Oder suchst Du schon seit längeren eine Bauanleitung für Gartenmöbel? Du möchtest einfach selber kreativ sein und mehrer Projekte erfolgreich fertigstellen?
Jetzt gibt es endlich ein Gesamtpaket für Heimwerker!
Mit über 3000 Bauanleitungen vom Profi zum selber Bauen.
Spare Geld und Nerven.
Sichere Dir jetzt das Angebot und klicke unten auf dem Button!

Werkbank selber bauen – Welche verschiedene Ausführungen von Werkbänken gibt es?

Selbst für den Hobby Bastler der im Keller sein handwerkliches Geschick unter Beweis stellt, ist eine Werkbank schon fast unumgänglich.
Es macht einfach Spaß an einer Werkbank zu Arbeiten wenn alles Organisiert und Griffbereit ist. Wer sich eine Werkbank kaufen möchte, steht meist vor einem Problem, denn: Werkbänke gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, Formen und Größen. Es gibt Werkbänke bei denen man die Größe der Arbeitsfläche sowie die Höhe verstellen kann. Manche Werkbänke sind erweiterbar mit Zubehör wie z.b Werkzeughalter, wo man sein Werkzeug Organisiert Lagern bzw aufbewahren kann und stets griffbereit hat.

Die Klappbare-Werkbank wird auch für Hobby-Bastler immer beliebter, da man sie platzsparend einklappen und gut verstauen kann, wenn man sie nicht mehr nutzen möchte. Desweiteren ist es sehr leicht klappbare Werkbänke zu Transportieren im Gegensatz zu den Festen intrigierten Werkbänken.Auch für die Profis gibt es Klappbare-Werkbänke die man erweitern kann.So könnte man aus einer Arbeitsfläche für eine Person mit einer ausklappbaren Erweiterung Platz für zwei oder drei Personen machen, falls es mal größere Projekte werden sollen.

Werkbank selber bauen – Was ist eine erweiterbare Werkbank?

Es gibt Werkbänke die man mit separat erhältlichen Zubehör erweitern kann, oder mit weiteren Werkbänken erweitern kann. Wenn man eine Werkbank kaufen möchte, sollte man sich vorher überlegen, ob die Werkbank erweiterbar sein soll.
Als Beispiel nehmen wir die Werkbänke von Küpper. Die Werkbänke haben sämtliches an separaten Zubehör und passen zu fast allen Werkbänken von Küpper. Einfache Lochwände zum aufhängen und anbringen von diversen Werkzeugen sowie Hängeschränke für mehr Stauraum. Auch die Arbeitsflächen könnte man mit kleineren weiteren Werkbänken vergrößern. Sozusagen sind mit den Werkbänken von Küpper, keine Grenzen gesetzt, wenn es um das Thema Erweiterungen geht.

Werkbank selber bauen – Was kosten Werkbänke wenn man sie kaufen würde?

Die Kosten können je nach Hersteller, Ausstattung, Größe variieren. Für eine kleine einfache Ausführung und gute Qualität sollte man schon mit ca 200 EUR rechnen. Nach Oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Besonders Kreative Heimwerker die eine eigene Werkbank selbst bauen möchten, sparen viel Geld. Doch oft weiß man nicht so richtig wie und wo man anfangen soll.
Doch wer eine eigene Werkbank selber bauen möchte, aber es ohne eine Schritt für Schritt Anleitung nicht hin bekommt, für denjenigen haben wir gute Nachrichten. Jetzt gibt es passende Schritt für Schritt Bauanleitungen, wo man sich als Heimwerk richtig austoben kann.

Die Suche nach D.I.Y Bauanleitungen hat ein Ende!

Du möchtest Dir eine eigene Werkbank bauen? Oder suchst Du schon seit längeren eine Bauanleitung für Gartenmöbel? Du möchtest einfach selber kreativ sein und mehrer Projekte erfolgreich fertigstellen?
Jetzt gibt es endlich ein Gesamtpaket für Heimwerker!
Mit über 3000 Bauanleitungen vom Profi zum selber Bauen.
Spare Geld und Nerven.
Sichere Dir jetzt das Angebot und klicke unten auf dem Button!

Werkbank selber bauen – Klappbare Werkbank

Wer Interesse an einer Klappbaren Werkbank hat, kann auch diese Version sich zur Aufgabe machen.
Wir möchten Dir mal die Vorteile sowie die Nachteile einer Klappbaren Werkbank erläutern.

Vorteile einer klappbaren Werkbank:

  • Sehr Platz sparend 
  • Schneller aufbau sowie Abbau der Werkbank
  • Vielseitig anwendbar
  • Einfacher Transport
  • Bei einem Kauf, günstiger als Fixierte Werkbänke

Nachteile einer klappbaren Werkbank:

  • Neigt zum kippen
  • Nicht für grössere Arbeiten geeignet
  • Unebene Untergründe lassen sich schlecht ausgleichen
  • Instabiler als Fixierte Werkbänke

Werkbank selber bauen –  Zusammengefasst 

Eine klappbare Werkbank ist eine perfekte Arbeitshilfe wenn es darum geht Flexibel und Mobil zu Arbeiten. Egal ob im Garten oder im Keller, bei freunden oder Auf Montage. Da eine Werkbank-Klappbar ist, kann man sie sehr leicht Transportieren, schnell auf und wieder zusammenklappen. Wer wenig Platz hat, für denjenigen ist eine Klappbare-Werkbank genau das Richtige da sie sehr platzsparend aufbewahrt werden kann. Der Nachteil liegt ganz klar darin, das eine Klappbare Werkbank zum Kippen neigen kann. Desweiteren sind nur kleine bis mittelgroße Arbeiten an einer Werkbank die Klappbar ist durchführbar. Ganz egal für welche Werkbank zum selber bauen Du dich entscheidest, man erfreut sich an der Fertigstellung des eigenen Projekts.
Im diesen Sinne, viel Spaß bei der Umsetzung.

Sichere Dir jetzt Deine über 3000 Schritt für Schritt Bauanleitungen indem Du unten auf den Button klickst!


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*